Pressemitteilungen Katzenschutz

Online Artikel 26.November 2018                                                                                                    Fellbeißer Tierschutznachrichten

Katzenschutz in Rodewald: VIER PFOTEN und Glückskatzen e.V. kastrieren wieder Streunerkatzen

Rodewald / Hamburg, 21. November 2018 – Am 27. November startet in Rodewald wieder eine Kastrationsaktion für Streunerkatzen. Hierzu benötigt die Stiftung VIER PFOTEN noch dringend Informationen, wo sich in der Gemeinde verwilderte Katzen aufhalten.

Köln -

Mit lautem Applaus von der Zuschauertribüne des Ratssaals wurde gestern Abend der einstimmige Beschluss des Stadtrats zur Einführung einer Katzenschutzverordnung begrüßt.

– Quelle: https://www.rundschau-online.de/29628272 ©2018

Köln -

Mit lautem Applaus von der Zuschauertribüne des Ratssaals wurde gestern Abend der einstimmige Beschluss des Stadtrats zur Einführung einer Katzenschutzverordnung begrüßt.

– Quelle: https://www.rundschau-online.de/29628272 ©2018

Köln -

Mit lautem Applaus von der Zuschauertribüne des Ratssaals wurde gestern Abend der einstimmige Beschluss des Stadtrats zur Einführung einer Katzenschutzverordnung begrüßt.

– Quelle: https://www.rundschau-online.de/29628272 ©2018

lesen Sie hier den ganzen Artikel

Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.

Online Artikel 24.November 2018                                                                                                    Das Inselradio Mallorca                                                                                                                                                          Katzen in Mallorcas Nordosten vergiftet

Anwohner des Ortes Búger in Mallorcas Nordosten haben Anzeige bei der Polizei erstattet. Unbekannte sollen Giftköder im Dorf ausgelegt und so zahlreiche Katzen vergiftet haben. Laut Bürgermeister Rafel Capó sollen bis zu 70 Katzen betroffen sein, viele von ihnen sind gestorben.

Köln -

Mit lautem Applaus von der Zuschauertribüne des Ratssaals wurde gestern Abend der einstimmige Beschluss des Stadtrats zur Einführung einer Katzenschutzverordnung begrüßt.

– Quelle: https://www.rundschau-online.de/29628272 ©2018

Köln -

Mit lautem Applaus von der Zuschauertribüne des Ratssaals wurde gestern Abend der einstimmige Beschluss des Stadtrats zur Einführung einer Katzenschutzverordnung begrüßt.

– Quelle: https://www.rundschau-online.de/29628272 ©2018

Köln -

Mit lautem Applaus von der Zuschauertribüne des Ratssaals wurde gestern Abend der einstimmige Beschluss des Stadtrats zur Einführung einer Katzenschutzverordnung begrüßt.

– Quelle: https://www.rundschau-online.de/29628272 ©2018

lesen Sie hier den ganzen Artikel

Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.

Online Artikel 20.November 2018                                                                                                    Westfalenpost

Kein Auslauf für nichtkastrierte Katzen in Essen

Der Rat der Stadt Essen hat vor zwei Jahren eine Verordnung zum Schutz freilebender Katzen beschlossen. Für Besitzer von Freigängerkatzen bedeutet sie eine Registrierungs- und Kastrationspflicht ihrer Tiere. Nichtkastrierte Katzen und Kater dürfen keinen freien Auslauf mehr haben.

Köln -

Mit lautem Applaus von der Zuschauertribüne des Ratssaals wurde gestern Abend der einstimmige Beschluss des Stadtrats zur Einführung einer Katzenschutzverordnung begrüßt.

– Quelle: https://www.rundschau-online.de/29628272 ©2018

Köln -

Mit lautem Applaus von der Zuschauertribüne des Ratssaals wurde gestern Abend der einstimmige Beschluss des Stadtrats zur Einführung einer Katzenschutzverordnung begrüßt.

– Quelle: https://www.rundschau-online.de/29628272 ©2018

Köln -

Mit lautem Applaus von der Zuschauertribüne des Ratssaals wurde gestern Abend der einstimmige Beschluss des Stadtrats zur Einführung einer Katzenschutzverordnung begrüßt.

– Quelle: https://www.rundschau-online.de/29628272 ©2018

lesen Sie hier den ganzen Artikel

Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.

Online Artikel 26.Oktober 2018                                                                                                    NDR.de                                                                                                                                                           Herrenlose Katzen können kostenlos kastriert werden

Niedersachsen hat ein Problem mit freilebenden Katzen. Geschätzt leben rund 290.000 Tiere im Land. Um deren Population irgendwie zu kontrollieren, können ab dem 1. November streunende Tiere kostenlos kastriert werden.

Köln -

Mit lautem Applaus von der Zuschauertribüne des Ratssaals wurde gestern Abend der einstimmige Beschluss des Stadtrats zur Einführung einer Katzenschutzverordnung begrüßt.

– Quelle: https://www.rundschau-online.de/29628272 ©2018

Köln -

Mit lautem Applaus von der Zuschauertribüne des Ratssaals wurde gestern Abend der einstimmige Beschluss des Stadtrats zur Einführung einer Katzenschutzverordnung begrüßt.

– Quelle: https://www.rundschau-online.de/29628272 ©2018

Köln -

Mit lautem Applaus von der Zuschauertribüne des Ratssaals wurde gestern Abend der einstimmige Beschluss des Stadtrats zur Einführung einer Katzenschutzverordnung begrüßt.

– Quelle: https://www.rundschau-online.de/29628272 ©2018

lesen Sie hier den ganzen Artikel

Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.

Online Artikel 21.August 2018                                                                                                    Ruhr Nachrichten                                                                                                                                                            Süßes Kätzchen wirbt für Kastrationspflicht für Dortmunder Freigängerkatzen

Dortmund. Das schwarze Kätzchen auf dem Straßenpflaster ist sooo süß. Doch als Streuner erwartet es ein bitteres Leben auf der Straße. Eine Online-Petition will solche Katzenschicksale verhindern.

Nachdem die von der Stadt Wesel geforderte Umsetzung einer Katzenschutzverordnung seitens des Landrates abgelehnt wurde, geht die Politik nun an die Front.

Köln -

Mit lautem Applaus von der Zuschauertribüne des Ratssaals wurde gestern Abend der einstimmige Beschluss des Stadtrats zur Einführung einer Katzenschutzverordnung begrüßt.

– Quelle: https://www.rundschau-online.de/29628272 ©2018

Köln -

Mit lautem Applaus von der Zuschauertribüne des Ratssaals wurde gestern Abend der einstimmige Beschluss des Stadtrats zur Einführung einer Katzenschutzverordnung begrüßt.

– Quelle: https://www.rundschau-online.de/29628272 ©2018

Köln -

Mit lautem Applaus von der Zuschauertribüne des Ratssaals wurde gestern Abend der einstimmige Beschluss des Stadtrats zur Einführung einer Katzenschutzverordnung begrüßt.

– Quelle: https://www.rundschau-online.de/29628272 ©2018

lesen Sie hier den ganzen Artikel

Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.

Online Artikel Juli 2018                                                                                                                lokalkompass.de                                                  

Politik fordert die Umsetzung der Katzenschutzverordnung kreisweit!

Nachdem die von der Stadt Wesel geforderte Umsetzung einer Katzenschutzverordnung seitens des Landrates abgelehnt wurde, geht die Politik nun an die Front.

Köln -

Mit lautem Applaus von der Zuschauertribüne des Ratssaals wurde gestern Abend der einstimmige Beschluss des Stadtrats zur Einführung einer Katzenschutzverordnung begrüßt.

– Quelle: https://www.rundschau-online.de/29628272 ©2018

Köln -

Mit lautem Applaus von der Zuschauertribüne des Ratssaals wurde gestern Abend der einstimmige Beschluss des Stadtrats zur Einführung einer Katzenschutzverordnung begrüßt.

– Quelle: https://www.rundschau-online.de/29628272 ©2018

Köln -

Mit lautem Applaus von der Zuschauertribüne des Ratssaals wurde gestern Abend der einstimmige Beschluss des Stadtrats zur Einführung einer Katzenschutzverordnung begrüßt.

– Quelle: https://www.rundschau-online.de/29628272 ©2018

lesen Sie hier den ganzen Artikel

Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.

Online Artikel 27.06.2018                                                                                                                  Tagblatt                                                      

Furcht vor dem Ausmass einer Kastrationspflicht

Beim Verein der Katzenfreunde Werdenberg und Sarganserland stösst die Idee der Kastrationspflicht auf Gefallen. Für die Cat-Box in Gams wäre eine schweizweite Zusammenarbeit der Tierschutzvereine die Lösung.

Köln -

Mit lautem Applaus von der Zuschauertribüne des Ratssaals wurde gestern Abend der einstimmige Beschluss des Stadtrats zur Einführung einer Katzenschutzverordnung begrüßt.

– Quelle: https://www.rundschau-online.de/29628272 ©2018

Köln -

Mit lautem Applaus von der Zuschauertribüne des Ratssaals wurde gestern Abend der einstimmige Beschluss des Stadtrats zur Einführung einer Katzenschutzverordnung begrüßt.

– Quelle: https://www.rundschau-online.de/29628272 ©2018

Köln -

Mit lautem Applaus von der Zuschauertribüne des Ratssaals wurde gestern Abend der einstimmige Beschluss des Stadtrats zur Einführung einer Katzenschutzverordnung begrüßt.

– Quelle: https://www.rundschau-online.de/29628272 ©2018

lesen Sie hier den ganzen Artikel

Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.

Online Artikel 27.06.2018                                                                                                                  come-on.de                                                            

Kastrationspflicht für freilaufende Katzen kommt

Werdohl - Die Kastrationspflicht für freilaufende Katzen in Werdohl wird kommen, der Ausschuss für Umwelt und Stadtentwicklung beauftragte am Montag die Verwaltung einstimmig, für die nächste Sitzung eine entsprechende Verordnung vorzulegen.

Köln -

Mit lautem Applaus von der Zuschauertribüne des Ratssaals wurde gestern Abend der einstimmige Beschluss des Stadtrats zur Einführung einer Katzenschutzverordnung begrüßt.

– Quelle: https://www.rundschau-online.de/29628272 ©2018

Köln -

Mit lautem Applaus von der Zuschauertribüne des Ratssaals wurde gestern Abend der einstimmige Beschluss des Stadtrats zur Einführung einer Katzenschutzverordnung begrüßt.

– Quelle: https://www.rundschau-online.de/29628272 ©2018

Köln -

Mit lautem Applaus von der Zuschauertribüne des Ratssaals wurde gestern Abend der einstimmige Beschluss des Stadtrats zur Einführung einer Katzenschutzverordnung begrüßt.

– Quelle: https://www.rundschau-online.de/29628272 ©2018

lesen Sie hier den ganzen Artikel

Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.

Online Artikel 06.06.2018                                                                                                                  NWZ                                                               

Tierschutz Aktiv Wangerland: Noch immer zu viele verwilderte Katzen

Wangerland. Viel zu tun für das Außenteam des Vereins Tierschutz Aktiv Friesland: Auf einem Hof in Wangerland wurde eine unkastrierte größere Katzengruppe gemeldet. Vor Ort zählten die ehrenamtlichen Tierschützer mindestens zwölf Tiere – davon ca. neun weibliche. Und alle haben bereits Babys oder bekommen noch Nachwuchs. Außerdem gab es einen verletzten Kater, berichtet Tierschutz Aktiv.

Köln -

Mit lautem Applaus von der Zuschauertribüne des Ratssaals wurde gestern Abend der einstimmige Beschluss des Stadtrats zur Einführung einer Katzenschutzverordnung begrüßt.

– Quelle: https://www.rundschau-online.de/29628272 ©2018

Köln -

Mit lautem Applaus von der Zuschauertribüne des Ratssaals wurde gestern Abend der einstimmige Beschluss des Stadtrats zur Einführung einer Katzenschutzverordnung begrüßt.

– Quelle: https://www.rundschau-online.de/29628272 ©2018

Köln -

Mit lautem Applaus von der Zuschauertribüne des Ratssaals wurde gestern Abend der einstimmige Beschluss des Stadtrats zur Einführung einer Katzenschutzverordnung begrüßt.

– Quelle: https://www.rundschau-online.de/29628272 ©2018

lesen Sie hier den ganzen Artikel

Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.

Online Artikel 01.06.2018                                                                                                                  Westfalenpost                                                             

Schmallenberg: Tierschützer planen Kastration von Katzen

Schmallenberg. Schmallenberger Tierschützer starten erneut eine Aktion zur Kastration von Streunerkatzen. So sollen Auffangstationen entlastet werden.

Köln -

Mit lautem Applaus von der Zuschauertribüne des Ratssaals wurde gestern Abend der einstimmige Beschluss des Stadtrats zur Einführung einer Katzenschutzverordnung begrüßt.

– Quelle: https://www.rundschau-online.de/29628272 ©2018

Köln -

Mit lautem Applaus von der Zuschauertribüne des Ratssaals wurde gestern Abend der einstimmige Beschluss des Stadtrats zur Einführung einer Katzenschutzverordnung begrüßt.

– Quelle: https://www.rundschau-online.de/29628272 ©2018

Köln -

Mit lautem Applaus von der Zuschauertribüne des Ratssaals wurde gestern Abend der einstimmige Beschluss des Stadtrats zur Einführung einer Katzenschutzverordnung begrüßt.

– Quelle: https://www.rundschau-online.de/29628272 ©2018

lesen Sie hier den ganzen Artikel

Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.

Online Artikel 21.5.2018                                                                                                                   Wiener Zeitung                                                                      

Irreführende Katzenromantik

Der türkische Dokumentarfilm "Kedi" erzählt von den Streunern in Istanbul. Für Hilary Sable viel zu romantisch.

Köln -

Mit lautem Applaus von der Zuschauertribüne des Ratssaals wurde gestern Abend der einstimmige Beschluss des Stadtrats zur Einführung einer Katzenschutzverordnung begrüßt.

– Quelle: https://www.rundschau-online.de/29628272 ©2018

Köln -

Mit lautem Applaus von der Zuschauertribüne des Ratssaals wurde gestern Abend der einstimmige Beschluss des Stadtrats zur Einführung einer Katzenschutzverordnung begrüßt.

– Quelle: https://www.rundschau-online.de/29628272 ©2018

Köln -

Mit lautem Applaus von der Zuschauertribüne des Ratssaals wurde gestern Abend der einstimmige Beschluss des Stadtrats zur Einführung einer Katzenschutzverordnung begrüßt.

– Quelle: https://www.rundschau-online.de/29628272 ©2018

lesen Sie hier den ganzen Artikel

Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.

Online Artikel                                                                                                                             ZVW                                                                  

Aktion gegen Katzenelend

Waiblingen. In Deutschland leben rund zwei Millionen Katzen auf der Straße. Jeder Tag ist ein Kampf ums Überleben für die hungrigen, verwahrlosten Tiere. Obwohl überall Tierschützer im Einsatz sind, gehen viele der Straßenkatzen elend zugrunde. Der Tierschutzverein Waiblingen startet deshalb eine Aktion.

Köln -

Mit lautem Applaus von der Zuschauertribüne des Ratssaals wurde gestern Abend der einstimmige Beschluss des Stadtrats zur Einführung einer Katzenschutzverordnung begrüßt.

– Quelle: https://www.rundschau-online.de/29628272 ©2018

Köln -

Mit lautem Applaus von der Zuschauertribüne des Ratssaals wurde gestern Abend der einstimmige Beschluss des Stadtrats zur Einführung einer Katzenschutzverordnung begrüßt.

– Quelle: https://www.rundschau-online.de/29628272 ©2018

Köln -

Mit lautem Applaus von der Zuschauertribüne des Ratssaals wurde gestern Abend der einstimmige Beschluss des Stadtrats zur Einführung einer Katzenschutzverordnung begrüßt.

– Quelle: https://www.rundschau-online.de/29628272 ©2018

lesen Sie hier den ganzen Artikel

Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.

Online Artikel 09.05.2018                                                                                                               az-online.de                                                                              

Ein massives Problem-Ratsfrau der Linken will Kastrationspflicht  für freilaufende Katzen in der Hansestadt Uelzen

Uelzen. Hat Uelzen ein Problem mit streunenden Katzen und wie kann die Stadt diesem Herr werden? Mit diesen Fragen beschäftigte sich der Ausschuss für Feuerwehr und Ordnungswesen der Hansestadt anlässlich eines Antrages der Ratsfrau Ute Altbauer-Kallnischkies (Linke).

Köln -

Mit lautem Applaus von der Zuschauertribüne des Ratssaals wurde gestern Abend der einstimmige Beschluss des Stadtrats zur Einführung einer Katzenschutzverordnung begrüßt.

– Quelle: https://www.rundschau-online.de/29628272 ©2018

Köln -

Mit lautem Applaus von der Zuschauertribüne des Ratssaals wurde gestern Abend der einstimmige Beschluss des Stadtrats zur Einführung einer Katzenschutzverordnung begrüßt.

– Quelle: https://www.rundschau-online.de/29628272 ©2018

Köln -

Mit lautem Applaus von der Zuschauertribüne des Ratssaals wurde gestern Abend der einstimmige Beschluss des Stadtrats zur Einführung einer Katzenschutzverordnung begrüßt.

– Quelle: https://www.rundschau-online.de/29628272 ©2018

lesen Sie hier den ganzen Artikel

Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.

Online Artikel 02.05.2018                                                                                                               lokalo24.de                                                                               
 

Katzenschutzverordnung in Liebenau

In Liebenau wurde als erste Stadt im Landkreis Kassel eine Katzenschutzverordnung erlassen. Sie soll verhindern, dass die unkontrollierte Vermehrung von Katzen eingedämmt wird.

Köln -

Mit lautem Applaus von der Zuschauertribüne des Ratssaals wurde gestern Abend der einstimmige Beschluss des Stadtrats zur Einführung einer Katzenschutzverordnung begrüßt.

– Quelle: https://www.rundschau-online.de/29628272 ©2018

Köln -

Mit lautem Applaus von der Zuschauertribüne des Ratssaals wurde gestern Abend der einstimmige Beschluss des Stadtrats zur Einführung einer Katzenschutzverordnung begrüßt.

– Quelle: https://www.rundschau-online.de/29628272 ©2018

Köln -

Mit lautem Applaus von der Zuschauertribüne des Ratssaals wurde gestern Abend der einstimmige Beschluss des Stadtrats zur Einführung einer Katzenschutzverordnung begrüßt.

– Quelle: https://www.rundschau-online.de/29628272 ©2018

lesen Sie hier den ganzen Artikel

Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.

Online Artikel 18.2.2018                                                                                                               Die Glocke online                                                                                 
 

Zuschuss für Katzenkastration

Beelen(gl). Freilaufende und sich unkontrolliert vermehrende Samtpfoten werden zu einem Problem in der Axtbachgemeinde. Um die stetig anwachsenden Katzenpopulation einzudämmen, hat der Rat Gemeinde Beelen beschlossen, Mittel in Höhe von 500 Euro in den Haushaltsplan 2018 einzustellen.

Köln -

Mit lautem Applaus von der Zuschauertribüne des Ratssaals wurde gestern Abend der einstimmige Beschluss des Stadtrats zur Einführung einer Katzenschutzverordnung begrüßt.

– Quelle: https://www.rundschau-online.de/29628272 ©2018

Köln -

Mit lautem Applaus von der Zuschauertribüne des Ratssaals wurde gestern Abend der einstimmige Beschluss des Stadtrats zur Einführung einer Katzenschutzverordnung begrüßt.

– Quelle: https://www.rundschau-online.de/29628272 ©2018

Köln -

Mit lautem Applaus von der Zuschauertribüne des Ratssaals wurde gestern Abend der einstimmige Beschluss des Stadtrats zur Einführung einer Katzenschutzverordnung begrüßt.

– Quelle: https://www.rundschau-online.de/29628272 ©2018

lesen Sie hier den ganzen Artikel

Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.

Online Artikel 07.2.2018                                                                                                               Tasso online                                                                                
 

Erste Millionenstadt beschließt Katzenschutzverordnung

Sulzbach/Ts., 7. Februar 2018 – Mit der Stadt Köln hat in dieser Woche die erste deutsche Millionenstadt eine Verordnung zum Schutz freilebender Katzen beschlossen. Für die Tierschutzorganisation TASSO e.V., die sich seit Jahren dafür einsetzt, dass Kommunen mit Streunerkatzenproblematik entsprechende Regelungen treffen, ist dies ein Grund zur Freude.

Köln -

Mit lautem Applaus von der Zuschauertribüne des Ratssaals wurde gestern Abend der einstimmige Beschluss des Stadtrats zur Einführung einer Katzenschutzverordnung begrüßt.

– Quelle: https://www.rundschau-online.de/29628272 ©2018

Köln -

Mit lautem Applaus von der Zuschauertribüne des Ratssaals wurde gestern Abend der einstimmige Beschluss des Stadtrats zur Einführung einer Katzenschutzverordnung begrüßt.

– Quelle: https://www.rundschau-online.de/29628272 ©2018

Köln -

Mit lautem Applaus von der Zuschauertribüne des Ratssaals wurde gestern Abend der einstimmige Beschluss des Stadtrats zur Einführung einer Katzenschutzverordnung begrüßt.

– Quelle: https://www.rundschau-online.de/29628272 ©2018

lesen Sie hier den ganzen Artikel

Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.

Online Artikel 7.2.2018                                                                                                           Kölnische Rundschau                                                                                    
 

Schutz vor ungehemmter Vermehrung

Kastrationspflicht in Köln kommt

Köln. Mit lautem Applaus von der Zuschauertribüne wurde gestern Abend der einstimmige Beschluss des Stadtrats zur Einführung einer Katzenschutzverordnung begrüßt

Köln -

Mit lautem Applaus von der Zuschauertribüne des Ratssaals wurde gestern Abend der einstimmige Beschluss des Stadtrats zur Einführung einer Katzenschutzverordnung begrüßt.

– Quelle: https://www.rundschau-online.de/29628272 ©2018

Köln -

Mit lautem Applaus von der Zuschauertribüne des Ratssaals wurde gestern Abend der einstimmige Beschluss des Stadtrats zur Einführung einer Katzenschutzverordnung begrüßt.

– Quelle: https://www.rundschau-online.de/29628272 ©2018

Köln -

Mit lautem Applaus von der Zuschauertribüne des Ratssaals wurde gestern Abend der einstimmige Beschluss des Stadtrats zur Einführung einer Katzenschutzverordnung begrüßt.

– Quelle: https://www.rundschau-online.de/29628272 ©2018

lesen Sie hier den ganzen Artikel

Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.

Tasso Online 31.1.2018                                                                                         Parlamentarischer Abend
 

Notwendig, machbar, kostengünstig

Sulzbach (Ts.)/Berlin, – Expertennetzwerk fordert bundeseinheitliche Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht für Hunde und Katzen

lesen Sie hier den ganzen Artikel

Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.

Online Artikel 23.12.2017
Oberberg-Aktuell

Kreistag beschliesst Kastrationspflicht für Katzen

Oberberg – Am 1. März tritt eine Katzenschutzverordnung in Kraft – Der Oberbergische Kreis informiert über Hintergründe und die neuen Pflichten für die Halter von freilaufenden Katzen.

lesen Sie hier den ganzen Artikel

Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.

Online Artikel 15.12.2017
HNA

Neue Verordnung: Katzen müssen in Frankenberg kastriert werden

Frankenberg. Als erste Kommune in Waldeck-Frankenberg hat die Stadt Frankenberg eine Katzenschutzverordnung erlassen.

Danach gilt seit dem 1. Dezember für alle Katzen, die älter als fünf Monate sind und Zugang ins Freie haben, eine Kastrations-, Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht.

lesen Sie hier den ganzen Artikel

Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.

Online Artikel
NWZ 15.12.2017

Kastrationspflicht. Katzen müssen vor Freigang zum Tierarzt

Brake. Katzenhalter aufgepasst: Mit der einstimmigen Verabschiedung der Gefahrenabwehrverordnung hat der Rat auch für sie Neuerungen eingeführt. Katzen, denen Freilauf gewährt wird, müssen künftig zwingend kastriert und gekennzeichnet sein. Andernfalls droht den Haltern ein Ordnungswidrigkeitsverfahren. Geahndet werden kann eine Missachtung mit einer Geldbuße von bis zu 5000 Euro€. Die Stadt möchte so die ungehemmte Vermehrung durch streunende Katzen in den Griff bekommen

lesen Sie hier den ganzen Artikel

Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.

Online Artikel 6.12.2017
Kölner Stadt-Anzeiger

Tierschützer erfreut: Katzenkastration wird Pflicht im Kreis Euskirchen

Kreis Euskirchen. Dass Politiker in einem Ausschuss mit Applaus bedacht werden kommt eher selten vor...

lesen Sie hier den ganzen Artikel

Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.

Online Artikel 18.11.2017
nnz-online

Nachhaltiger Katzenschutz nur durch Kastration

Tierschutzbund. Frei lebende Straßenkatzen leiden häufig an Unterernährung, Parasiten und Infektionskrankheiten und führen einen harten Kampf ums Überleben. Die Kastration von Hauskatzen könnte helfen das Problem einzudämmen, meint der Tierschutzbund...

lesen Sie hier den ganzen Artikel

Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.

Online Artikel 17.11.2017
Soester Anzeiger online

SPD beantragt Kastration und Registrierung von Streunerkatzen

Wickede. Mit durchschnittlich zwei Würfen pro Jahr mit drei Welpen/Kitten kann eine Katzenpopulation nach drei Jahren 500 Tiere betragen und in zehn Jahren auf 200 Millionen Tiere ansteigen. Freilaufenden, streunenden Katzen drohen damit Krankheiten, Hunger und ein qualvolles Ende, erläutert die SPD Wickede und beantragt deshalb jetzt für alle Katzen, die aus dem Haus gelassen werden, eine Kastrations-, Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht.

lesen Sie hier den ganzen Artikel

Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.

Online Artikel 05.11.2017
SaarbrückerZeitung.de

Warum eine Kastration Katzen viel Leid erspart

Saarbrücken. Bei Katzen ist eine Kastration heute ein Routineeingriff. Sie ist vor allem sinnvoll, um unerwünschten Nachwuchs und Elend zu verhindern.

lesen Sie hier den ganzen Artikel

Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.

Online Artikel 30.10.2017
Wochenblatt.de

Petition Katzenelend: Stadt Passau soll die Kastrationspflicht einführen

Tierheim Passau startete eine Petition:

 „Liebe Stadt Passau“, mit diesen Worten beginnt eine Petition pro Kastrations- und Kennzeichnungspflicht für Freigängerkatzen. Denn was etwa in Potsdam schon seit 2008 eingeführt wurde, scheint für die Dreiflüssestadt ein Problem zu sein. Und das führt wiederum zu einem Problem etwa für das Tierheim Passau.

lesen Sie hier den ganzen Artikel

Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.

Online Artikel 18.10.2017
primavera24.de

Kastrationspflicht für alle Freigänger-Katzen

Dieburg. Als wichtige Maßnahme gegen die Katzenüberpopulation und zur Eindämmung des Leids heimatloser Katzen hat auch die Stadt Dieburg im Sommer 2016 eine Kastrations- und Registrierpflicht für alle Freigänger-Katzen eingeführt.

lesen Sie hier den ganzen Artikel

Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.

Online Artikel 18.10.2017
Mittelbayerische online

Diskussion um Kosten für Fundkatzen

Cham. Hohe Wellen schlug in der Sitzung des Gemeinderates Grafenwiesen die Kündigung eines Vertrages für die Betreuung von Fundkatzen bzw. –tieren. Der Gemeinderat von Grafenwiesen stellte fest, die Zahlen des Tierfreundeskreises weichen stark von den eigenen ab.

lesen Sie hier den ganzen Artikel

Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.

Online Artikel 4.10.2017
LTO Legal Tribune online

VG Koblenz: Fundbehörde muss für kranke Katzen zahlen

Wer eine kranke Katze findet und zum Tierarzt bringt, mag eine gute Tat tun – aber wer zahlt dafür eigentlich? Die Gemeinde, entschied das VG Koblenz. Allerdings nur, wenn das Tier nicht verwildert ist.

lesen Sie hier den ganzen Artikel

Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.

Online Artikel 30.09.2017
südostschweiz.ch

Die dunkle Seite der Katzen-Manie

Südostschweiz.Katzen sind nicht erst seit dem Internet beliebte Haustiere. Was dabei aber viel übersehen wird, ist, dass auch in der Schweiz viele Katzen in misslichen Verhältnissen leben.

lesen Sie hier den ganzen Artikel

Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.

Online Artikel 30.09.2017
Bergedorfer Zeitung

Katzenplage: Tierschützer fordern Kastrationspflicht

Geesthacht.  Über zwei Millionen verwilderte Katzen soll es in Deutschland geben – in Schleswig-Holstein schätzen Tierschützer die Zahl auf 75 000. Auch im Südkreis des Herzogtums Lauenburg gibt es dieses sogenannte Katzenelend. Ein Problem, das sich buchstäblich fortpflanzt und damit potenziert.

lesen Sie hier den ganzen Artikel

Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.

Online Artikel 29.09.2017
innsalzach24.de

Täglich dem Tod ins Auge blicken: Katzenelend im Tierheim Pürten

Waldkraiburg/Pürten: Die Bilder schockieren. Im Tierheim Pürten landen permanent Babykatzen, die vom Elend gezeichnet sind. Einige überleben aufgrund massiver Krankheiten nicht. Warum befinden sich die Tiere in einem so schlechten Zustand und was kann dagegen unternommen werden?

 lesen Sie hier den ganzen Artikel

Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.

Online Artikel 28.09.2017
Nordkurier.de

Land stellt 30.000 Euro für Katzen-Kastration bereit

Demmin. Verwilderte Hauskatzen sind zahlreich in MV, auch in Demmin. Meist geht es ihnen schlecht. Deshalb protestierten Tierschützer gegen die Streichung von Landesgeldern für Kastrationen – mit Erfolg.

lesen Sie hier den ganzen Artikel

Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.

Online Artikel 22.09.2017
RP online

Kastrationspflicht gilt als Erfolg

Erkrath. Seit fast einem Jahr gibt es in Erkrath die Pflicht, Katzen mit Freigang kastrieren zu lassen, damit sie nicht für Nachwuchs sorgen können.   lesen Sie hier den ganzen Artikel

Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.

Online Artikel 22.09.2017
OVB online

Katzenelend überschwemmt Tierheim Pürten

Waldkraiburg. Das Elend wilder oder ausgesetzter Katzen bringt das Tierheim Pürten in Bedrängnis.  lesen Sie hier den ganzen Artikel

Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.

Online Artikel 18.09.2017
Mallorca Inselradio

Calviá investiert 26.000 € in den Tierschutz

Die Gemeinde Calvià investiert 26.000 Euro in den Tierschutz. Das Rathaus will damit gegen Straßenkatzen vorgehen und mehr kontrollierte Kolonien schaffen.   lesen Sie hier den ganzen Artikel

Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.

Online Artikel 13.09.2017
Kreiszeitung-Wochenblatt

Tostedt will finanzielle Anreize für Katzenkastration schaffen

Auf dem Gebiet der Samtgemeinde Tostedt soll eine Kastrations- und Kennzeichnungspflicht eingeführt werden für wild lebende Katzen und solche, denen unkontrollierter freier Auslauf gewährt wird. 

lesen Sie hier den ganzen Artikel

Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.

Online Artikel 7.09.2017
RP online

Tierschützer fordern Kastrationspflicht für Katzen

Mettmann. Der Verein hat einen Antrag gestellt, der freilaufende Tiere betrifft. Es gibt unterschiedliche Auffassungen über die Rechtslage.   lesen Sie hier den ganzen Artikel

Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.

Online Artikel 31.08.2017
OVB online

Kastrationspflicht für Katzen einführen?

Waldkraiburg. Die verwilderten Katzen beschäftigen Stadtrat und Jäger Done Brunnhuber immer wieder.  lesen Sie hier den ganzen Artikel

Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.

Online Artikel 25.08.2017
SZ- online

Wer kümmert sich um Fundkatzen?

Sächsische Schweiz. Ob Finder oder Behörde zuständig sind, regelt jede Kommune anders. Dabei ist das Gesetz eindeutig. lesen Sie hier den ganzen Artikel

Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.

Online Artikel 22.08.2017
kreiszeitung-wochenblatt.de

Tostedt will Kastrations- und Kennzeichnungspflicht für Katzen einführen

Tostedt. Im Bereich der Samtgemeinde Tostedt soll eine Kastrations- und Kennzeichnungsverordnung für Katzen erlassen werden, die in Haushalten leben und sich auch unbeaufsichtigt außerhalb der Wohnung aufhalten.  lesen Sie hier den ganzen Artikel

Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.

Online Artikel 14.08.2017
expressi.de

Vor der Bundestagswahl: Wer zeigt Flagge für den Tierschutz?

Europäischer Tier- und Naturschutz e. V.   lesen Sie hier den ganzen Artikel

Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.

Online Artikel 10.08.2017
Focus.de

Tierschützer loben Streunerkatzen-Initiative der Stadt Erfurt

Straßenkatzen in Erfurt   lesen Sie hier den ganzen Artikel

Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.

Online Artikel 9.08.2017
wnoz.de

Kastrationspflicht wäre eine Lösung

Pressemitteilung der Leiterin der Weinheimer Gruppe des Tierschützer-Vereins Freundeskreis Katze und Mensch   lesen Sie hier den ganzen Artikel

Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.

Online Artikel 9.08.2017
Stuttgarter Zeitung.de

Katzenhilfe wünscht sich Kastrationspflicht

Kaltental. Der neue Vorstand der in Stuttgart-Kaltental beheimateten Katzenhilfe setzt sich für mehr kastrierte  und gekennzeichnete Katzen ein  lesen Sie hier den ganzen Artikel

Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.

Online Artikel 9.08.2017
AllgäuHitRadio

Eine Kastrationspflicht verhindert viel Katzenleid

Kempten.   lesen Sie hier den ganzen Artikel

Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.

Online Artikel 8.08.2017
jawina.de

Von Spatzen und Katzen

Ausgesetzte Haustiere richten in der Tierwelt oft erhebliche Schäden an  lesen Sie hier den ganzen Artikel

Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.

Online Artikel 8.08.2017
Saarland-fernsehen.de

Weltkatzentag: Landesregierung muss Kennzeichnungs- und Kastrationspflicht endlich umsetzen

Die Landesvorsitzende der Grünen erklärt dazu  lesen Sie hier den ganzen Artikel

Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.

Online Artikel 8.08.2017
Soester Anzeiger.de

Tierheim-Leiterin fordert:Kastrationspflicht nachkommen/Hilfe für bedürftige Halter

Soest. Die unkontrollierte Vermehrung von Strassenkatzen ist das größte Tierschutzproblem, das wir in Deutschland haben  lesen Sie hier den ganzen Artikel

Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.

Online Artikel 8.08.2017
Focus.de

Heute ist Welt-Katzen-Tag: So könnte man das Leid Tausender Straßenkatzen verhindern

Der Hamburger Tierschutzverein appelliert an alle Katzenhalter- und freunde, ihre Tiere kastrieren zu lassen   lesen Sie hier den ganzen Artikel

Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.

Online Artikel 6.08.2017
Weser-Kurier.de

Mit Katzenohren und Jogginghosen

Achim. Im Zeichen des Tierschutzes stand am Sonntag der erste Katzenöhrchenlauf in der Achimer Innenstadt. lesen Sie hier den ganzen Artikel

Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.

Online Artikel 5.08.2017
rp-online.de

Katzen-Kastrationspflicht der Stadt in Kraft getreten

Grevenbroich. Überfüllte Tierheime, wilde Katzen in der Stadt. Der Rat will des Problems nun mit einer Kastrationspflicht Herr werden    lesen Sie hier den ganzen Artikel

Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.

Online Artikel 01.08.2017
Mitteldeutsche Zeitung

Sorgen mit Streunern in Halle

Halle (Saale) Flächendeckende Kastration für Katzen?   lesen Sie hier den ganzen Artikel

Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.

Online Artikel 29.07.2017
Hamburger Abendblatt

Katzen werden zunehmend zu einem Problem

Viele herrenlosen Tiere: Aus dem Kreis Pinneberg gibt's erste Rufe nach Kastrationspflicht, Freilaufverbot und einer Katzensteuer  lesen Sie hier den ganzen Artikel

Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.

Online Artikel 29.07.2017
Westdeutsche Allgemeine Zeitung

In Duisburg sollen Katzen kastriert werden

Verwilderte Hauskatzen sind ein großes Problem in Duisburg  lesen Sie hier den ganzen Artikel

Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.

Online Artikel 29.07.2017
Haller Kreisblatt

In Halle herrscht Kennzeichnungs- und Kastrationspflicht

Die Rückfahrkarte im Fell  lesen Sie hier den ganzen Artikel

Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.

Online Artikel 27.07.2017
LZ.de

Freigängerkatzen müssen weiterhin kastriert werden

Lage. Der Rat der Stadt Lage hat einstimmig die Verlängerung der Verordnung beschlossen 

lesen Sie hier den ganzen Artikel

Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.

Online Artikel 26.07.2017
Wa.de

Katzen-Kastration und Einfang-Aktionen für den Tierschutz sind umstritten

Hamm. Katzen zählen zu den beliebtesten Haustieren, auch wegen ihrer Unabhängigkeit. Freigänger-Katzen aber, die nicht gekennzeichnet sind, lassen sich häufig von streunenden Katzen nicht unterscheiden. So geraten sie in die Hände von Tierschützern, die eigentlich streunende Katzen einfangen und kastrieren wollen.

lesen Sie hier den ganzen Artikel

Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.

Online Artikel 26.07.2017
Echo

Mehr als 40 verwilderte Katzen gefunden

Darmstadt. Eine traurige Streunerbilanz  lesen Sie hier den ganzen Artikel

Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.

Online Artikel 15.07.2017
Stuttgarter Zeitung online

Tierliebe in Fellbach

Ein Ehepaar kämpft für Streunerkatzen lesen Sie hier den ganzen Artikel

Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.

Online Artikel 14.07.2017
svz.online

Zahl wilder Katzen reduzieren

Schwaan.  Schwaaner Tierschutzverein kämpft für Kastrationspflicht / Verwirrungspiel bei Stadt und Landkreis . Hier erfahren Sie mehr

Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.

Online Artikel 07.07.2017
Focus online local

Kreistag beschliesst Katzenschutzverordnung

Siegburg. Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6.7.2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen. mehr über Focus online

Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.
Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner jüngsten Sitzung am 6. Juli 2017 eine Katzenschutzverordnung beschlossen.

Online Artikel 24.6.2017
Westfälische Nachrichten

Katzenfreunde wollen Netzwerk bilden

Lüdinghausen. Der neue Verein „Streunerkatzen Lüdinghausen“ lädt am 20. Juli zu einem Stammtisch ein. Ein Netzwerk soll aufgebaut werden. mehr über Westfälische Nachrichten online

Online Artikel 24.6.2017
rp-online.de

Was tun gegen die Streunerkatzen?

Moers. Tierschützer und Behörden schlagen Alarm lesen Sie hier den ganzen Artikel

nzz online Artikel 21.6.2017

Hoffnung für Straßenkatzen

Dritte Änderung der Gebührenordnung

Das Bundeskabinett hat die Gebührenordnung für Tierärzte geändert. Das zuständige Bundeslandwirtschaftsministerium begründet dies vor allem mit der aus Sicht der Tierärzteschaft notwendigen Anpassung an die Kostenentwicklung. Bei aller Befürchtung, dass sich die Kostenlage für Tierheime weiter verschärft, gibt es auch eine gute Nachricht:...

mehr über nnz online

Online Artikel 01.01.2017
Neue Osnabrücker Zeitung

"Politiker greifen Thema auf

Meller Tierschützer fordern Kastrationspflicht für Katzen

Die verwilderten Katzen sind oft in einem schlechten Zustand und wenn wir sie in Obhut nehmen, sind sie ewig bei uns, weil die ganz schwer zu ..."....mehr

Husch, husch ins Körbchen: In diesen Gitterboxen – mit Holzboden und einem Überzug aus Frotteetüchern – bringen die Isarwinkler Tierfreunde Streunerkatzen zur Kastration durch Tierärztin Dr. Tina Hölscher.© privat

11.12.2016
Online Artikel von Merkur.de vom 04.11.2016

Das müssen Katzenbesitzer jetzt wissen

Streunende Katzen werden kastriert – auch Hauskatzen?

"Bad Tölz-Wolfratshausen –150 Streunerkatzen sollen diesen Herbst und Winter kastriert werden. Der Verein Isarwinkler Tierfreunde fängt die Katzen ein und will damit ihre Vermehrung bremsen. 

Walter Karlhuber (69) liegt auf der Lauer. Der Vorsitzende der Isarwinkler Tierfreunde, der in Thanning und Reichersbeuern lebt, ist hinter 20 streunenden Katzen in Dietramszell her. Seine Helfer und er möchten die Tiere in den kommenden Monaten einfangen und zu einer Tierärztin nach München zur Kastration bringen. Damit soll die unkontrollierte Vermehrung der Katzen eingedämmt werden... mehr "

11.12.2016
Online Artikel  vom 07.11.2017 sat1regional.de mit Video

Pilotprojekt gegen Katzenelend: 230.000 Euro für Kastration wild lebender Tiere

"In Schleswig-Holstein steigt die Zahl von wild lebenden Katzen seit Jahren stetig und unkontrolliert an. Schätzungsweise leben dort 75.000 Tiere ohne festen Besitzer. Viele der Katzen werden bereits krank geboren oder leiden an Mangelernährung, Parasiten oder Infektionen. Die Katzen landen dann meistens in Tierheimen, sorgen für hohe Tierarztrechnungen und sind schwer zu vermitteln. Um die Vermehrung zu stoppen, läuft seit 2014 ein Pilotprojekt gegen das Katzenelend, das vom Umweltministerium, dem Deutschen Tierschutzbund und dem Landestierschutzverband unterstützt wird...." mehr 

MK Kreiszeitung

11.12.2016
Online Artikel der MK Kreiszeitung
vom 06.11.2016

Veterinäramt und Tierheim appelieren


Wer nicht kastriert, muss zahlen

Warpe- Von Julia Kreykenbohm. Ein Karton, mit viel Klebeband gründlich versiegelt, steht am Eingang des Tier- und Umweltschutzhofes Geißblatt in Warpe. Es ist 6 Uhr morgens, als Leiter Bernd Christof ihn entdeckt. Auf dem Deckel pappt ein Zettel mit der knappen Notiz „Katze gefunden, Nähe B6. Futter ist mit drin“.

So ähnlich, wie man ein unliebsames Paket abstellen würde. Christof nimmt es mit hinein. Aus dem Karton dringt kein Mucks, so dass er und seine Frau Linda schon das Schlimmste befürchten. „Wir dachten, die Katze ist tot“, erinnert sich Linda Christof.mehr

Bildmaterial Katzentatzen

11.12.2016
Online Artikel der Augsburger Allgemeinen

Tierschutz
Es gibt zu viele Katzen

Der Hilfsverein „Samtpfoten“ und das Tierheim stoßen an ihre Grenzen. Verantwortliche fordern eine Kastrationspflicht. Von Franziska Wolfinger
Hier geht es zum Artikel

In Bayern gibt es noch keine Gemeinde, die eine Kastrations-und Kennzeichnungspflicht durchgesetzt hat.
Wo sind die Pioniere?

mehr

20.10.2016
Online-Artikel  http://www.suedostschweiz.ch/jagdgesetz

"Verwilderte Katzen sollen nicht erschossen werden.
Parlament stimmt der Teilrevision des Jagdgesetzes deutlich zu"

"Am zweiten Tag der Oktobersession hat der Grosse Rat des Kantons Graubünden die Teilrevision des Jagdgesetzes und der Jagdverordnung debattiert und angenommen. Letztlich und nach einem Rückweisungsantrag deutlich. Ferner wurden erste Anträge behandelt...

....Nach wie vor läuft die Debatte zur Teilrevision des Jagdgesetzes. Aktuell gehts um Fütterung und Fütterungsverbote ...

20.08.2016
gelesen in der SZ.de vom 17.08.2016

"Höchste Zeit für neue Antworten"

Link zum Online-Kommentar

 

20.08.2016
gelesen in der SZ.de

"Ein Obolus für Fundtiere"

Hier gehts zum Online-Artikel vom 17.08.2016

18.08.2016
gelesen in  welt.de

"Katzenvolkszählung"
"Wenn für "Streuner" 1000 Euro Strafe fällig werden"

"Um frei laufender Streunerkatzen Herr zu werden, hat NRW eine Katzen-Musterverordnung erlassen. Manche Kommunen erheben horrende Bußgelder. Und nun ist auch noch eine Katzenzählung im Gespräch..."Hier geht es zum Artikel

02.07.2016
Katzenschutz-Kampagne des Deutschen Tierschutzbund e.V.

Aktion: Katzen brauchen Hilfe

Deutscher Tierschutzbund e.V.:

"Damit so viele Menschen wie möglich auf die Problematik der frei lebenden Katzen aufmerksam werden, haben wir eine Aufkleber Aktion gestartet. Mit Ihrer Unterstützung wollen wir das Leid der rund 2 Millionen Straßenkatzen sichtbar machen. Bestellen Sie dafür unseren Katzen-Aufkleber und kleben Sie ihn an die Fensterscheibe zu Hause, auf der Arbeit oder anderswo. Posten Sie ein Foto des angebrachten Aufklebers zusammen mit dem Hashtag ‪#‎KatzenHelfen auf Ihrer Facebook-Seite, bei Twitter, Google+, Instagram und Co um so viele Menschen wie möglich zu erreichen. Interesse?" einfach Adresse an diese Email mit dem Stichwort "KatzenHelfen" senden."

27.06.2016

Pressemitteilung von Tasso e.V.

"Vermisste Haustiere online wiederfinden – TASSO e.V. kooperiert mit Zentralem Fundbüro"

"Pressemitteilung

Vermisste Haustiere online wiederfinden – TASSO e.V. kooperiert mit Zentralem Fundbüro

Europas größtes Haustierregister und das größte Onlinefundbüro maximieren gemeinsam den Sucherfolg

TASSO e.V. – Europas größtes Haustierzentralregister – und Zentrales Fundbüro – das weltweit größte Onlinefundbüro – beschließen KooperationÜber eine Schnittstelle werden Tier-Suchmeldungen von TASSO direkt an Zentrales Fundbüro übermitteltDurch die Zusammenarbeit maximiert TASSO die Sichtbarkeit von Tier-Suchmeldungen.....lesen Sie weiter "

 

Katzenschutzkampagne Deutscher Tierschutzbund

16.06.2016

 

Katzenschutz-Kampagne des Deutschen Tierschutzbundes

"Die Straße ist grausam. Kastration harmlos

Kastration der Katzen durchbricht Teufelskreis

...Wenn Katzenhalter ihre Freigängerkatzen nicht frühzeitig kastrieren lassen, können sich diese völlig unkontrolliert mit anderen unkastrierten Katzen paaren. Werden Freigängerkatzen oder deren unerwünschte Nachkommen heimlich ausgesetzt oder einfach zurückgelassen, können hieraus frei lebende Katzen hervorgehen. Es entstehen neuen Katzenkolonien und die bereits bestehenden Gruppen frei lebender Katzen wachsen weiter an - ein Teufelskreis. Neben weitreichenden Kastrationsaktionen der frei lebenden Tiere, kann nur die Kastration der Freigängerkatzen diesem Prozess langfristig einen Riegel vorschieben....." Hier geht's zur Stimmabgabe

27.07.2016

Hilfsprojekt für Streunerkatzen

„ein Blick ins Nachbarland zeigt, wie groß der Handlungsbedarf ist! Auch in unserer Region werden die Stimmen lauter. Es wird Zeit, dass sich etwas ändert!"

Lesen Sie mehr ...

27. Juni 2016

gelesen in Grafschaftner Nachrichten

"Kampf gegen Streunerkatzen in Bentheim"

"Verwaltungsausschuss spricht sich für eine Kastrationspflicht aus

Ein Artikel von 
von Larissa Rehbock

Sie sind klein, süß und neugierig – Katzen. Doch sie können zunehmend zu einer Plage werden: Zu viele herrenlose Katzen bestimmen das Bild in der Grafschaft. Eine Kastrationspflicht soll jetzt in Bad Bentheim Abhilfe schaffen..." Hier gehts zum Artikel

19. Mai 2016

Kastrationspflicht für Streunerkatzen

Radio Lippe Welle Hamm

Streunende Katzen vermehren sich, ohne kostspielige Kastration, unkontrolliert

Dafür würden die Streunerkatzen vor Hunger, Inzucht und Krankheiten bewahrt werden. Der Verein wünscht sich daher, dass auch in Hamm eine Kastrationspflicht für Katzen eingeführt wird. In vielen anderen NRW-Städten, wie Welver, Ennirgerloh und Soest würde es diese Pflicht bereits geben.

http://www.lippewelle.de/start/single/article/kastrationspflicht-fuer-streunerkatzen/

25.Mai 2016

GELIEBTE KATZE

Großer Artikel in der Juli 2016 Ausgabe der Zeitschrift

"Geliebte Katze"

Im Einsatz für Streuner

Ein Artikel über unsere aktive Vereinsarbeit zum Thema Katzenschutz und über den unermüdlichen Einsatz unserer Andrea Mittermeier.

Mit auf der Spur der Katzentatzen, durfte Claudia Albrecht, als Lehrling, sein.

Begleitet wurde der Einsatztag von Sabrina Reinsch, der Redakteurin von "Ein Herz für Tiere".

http://geliebte-katze.de/information/recht-rat/kampagne-fuer-den-katzenschutz

9. Oktober 2013

Erste Brandenburger Stadt führt Katzenverordnung ein!

Zum Online-Artikel

Es ist ein Irrglaube, daß kastrierte Katzen keine Mäuse fangen

Also wir im Landkreis Landsberg haben das Problem... Erst gestern wurde zwei Katzenkinder von ca 4 Wochen gerettet. Sie saßen neben ihrer totgefahrenen Mutter. Glücklicherweise wurden sie von Katzenfreunden mitgenommen und in Sicherheit gebracht. Die Minis wurden am Rande eines Maisfeldes gefunden, an dem heute um 5 Uhr bereits der Mähdrescher unterwegs war.

Die beiden schwarzen Wuschels sind wohlauf und auf einer Pflegestelle untergebracht

Katzenmörder rechtskräftig verurteilt:

Hier geht es zur online-Meldung des Tierschutzbüros

Tiergesundheit aktuell: Das unbekannte Leid der Streuner

"8,2 Millionen Katzen leben in deutschen Haushalten und sind damit die mit Abstand beliebtesten Haustiere. Leider erfreuen sie sich nicht überall auf der Welt einer solchen Beliebtheit. Die Welttierschutzgesellschaft möchte anlässlich des Weltkatzentages am 8. August auf das traurige Schicksal vieler Straßenkatzen aufmerksam machen."

Weiterlesen...

Belgien führt Kastrations- und Registrierungspflicht ein! 

Weiterlesen...

Dormagen beschließt Kastrations- und Kennzeichnungspflicht! Hier geht es zum Onine Artikel

Streuner in Frankfurt ....

Streuner wäre ein Problem, daß es nur auf dem Lande gibt, meinte erst vor kurzem jemand zu mir. Daß es nicht so ist, zeigt dieser Artikel....

"Kastration in Serie

Wohl eine halbe Million verwilderte Katzen streunen durch Hessen - halb verhungert, oftmals krank, voller Flöhe und Zecken. Damit das Elend nicht noch größer wird, kastriert eine mobile Praxis die Tiere direkt vor Ort"

Zum Online Artikel

Entdeckt... wenn auch der Flyer schon von 2013 ist... er ist nach wie vor brandaktuell und kann immer noch sehr gut verwendet werden :-)

Hier geht es zum Flyer "Katzenjammer"

Erste Brandenburger Stadt führt Katzenverordnung ein!

Zum Online-Artikel

Februar 2015: Streunerkatzen in Wien

Info_Wien_02_2015.pdf
PDF-Dokument [236.9 KB]

Vereinssitz:

Katzentatzen...wir hinterlassen Spuren
St. Georg Str. 9

82272 Moorenweis

Mobil: 0175-977 59 83

Bitte beachten Sie:
Das ist unser Vereinssitz. Zum Kennenlernen von Katzen oder zur Abgabe von Sachspenden bitte unbedingt einen Termin vereinbaren.
DANKE!

Spendenkonto:

Katzentatzen

Sparkasse Fürstenfeldbruck

IBAN: DE80700530700031549108
BIC: BYLADEM1FFB

Raiffeisenbank Westkreis FFB eG

IBAN:DE61701694600000268216
BIC: GENODEF1MOO

Vielen Dank, im Namen aller Tiere denen Sie damit helfen.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Katzentatzen - aktualisiert am 10.01.2019

Anrufen

E-Mail