Antrag auf Patenschaft
Katzentatzen_Antrag_Patenschaft.pdf
PDF-Dokument [108.8 KB]

Juni 2016

Die Hofi Familie

„Wieder einmal durch einen Zufall und zwar auf der Fahrt von einer Futterstelle zur nächsten, entdeckte Andrea eine im Wald laufende Kätzin. Sie hatte sich in einer nahe gelegenen Scheune angesiedelt. Um festzustellen, ob sie trächtig war oder nicht, wurde eine Wildkamera ausgeliehen. Die Aufnahmen offenbarten uns nicht, ob die Kätzin trächtig war oder nicht, dafür aber, dass die Dame mit 3 Katern zusammenlebte.

Nun gut, die Falle steht, der Kastrationstermin ist für Ende Juni fixiert. Die Kater befinden sich in keinem guten Zustand. Was sie so alles an Blessuren haben wird sich erst in Narkose feststellen lassen. Sie leben dort friedlich zusammen, werden dort auch wieder freigelassen. Der Scheunenbesitzer weiß Bescheid und zeigte sich sehr verständnisvoll. Wir dürfen dort füttern und werden noch Styroporkisten für den Winter richten, damit sie eine warme Zuflucht haben.

Für diese Gruppe benötigen wir Spenden, um die Tierarztkosten zu bestreiten und gerne auch Paten, die für das Futter aufkommen. Gerne nehmen wir auch Futterspenden entgegen!

Abgabemöglichkeiten: Eismerszell b. Moorenweis / Windach / Hausen b. Geltendorf

Neuigkeiten über die Hofis finden Sie hier

Vereinssitz:

Katzentatzen...wir hinterlassen Spuren
St. Georg Str. 9

82272 Moorenweis

Bitte beachten Sie:
Das ist unser Vereinssitz. Zum Kennenlernen von Katzen oder zur Abgabe von Sachspenden bitte unbedingt einen Termin vereinbaren. DANKE!

Spendenkonten:

 

Sparkasse Fürstenfeldbruck

IBAN: DE80700530700031549108
BIC: BYLADEM1FFB

 

Raiffeisenbank Westkreis FFB eG

IBAN:

DE61701694600000268216
BIC: GENODEF1MOO

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Katzentatzen - aktualisiert am 04.04.2019 | Impressum | Datenschutz

Anrufen

E-Mail