Patenschaft - Unterstützungserklärung
Antrag Übernahme einer Patenschaft.pdf
PDF-Dokument [180.2 KB]

Die Finninger - eine  Katzentatzen-Futterstelle, die von uns laufend betreut wird:

Januar 2019

Unsere Finninger, die wir seit 2016 betreuen, sind gut in das neue Jahr gestartet. Sie sind alle
gut genährt, zutraulich und fit. Dank Kastration und täglicher Futterration
führen sie ein schönes Leben.
Als wir 2016 auf die Gruppe aufmerksam wurden, gab es jede Menge Kitten und werdende Mütter. Eine davon war Fini... das war Maikes Einstieg ins Vereinsleben mit allen Höhen und Tiefen.
Beim aktuellen Gesundheitscheck der Gruppe haben wir festgestellt, dass mindestens 1 Kater wegen kaputter Zähne zum Tierarzt muss.

Wir freuen uns sehr über finanzielle Unterstützung

Die Hofis - eine Katzentatzen-Futterstellen im Landkreis Landsberg am Lech, die von uns laufend betreut wird:

November 2018:

Der tägliche Einsatz der Futterstellen-Betreuerinnen lohnt sich. Einige der von uns kastrierten Katzen zeigen sich regelmässig. Manche tauchen leider nicht mehr auf. Ob sie verunfallt sind oder starben oder einfach den Standort gewechselt haben, wissen wir leider nicht. Es ist immer traurig, wenn wir nichts über ihren Verbleib wissen. Wir bieten ihnen tägliches Futter an und hoffen, dass ihnen nichts zustößt und sie das Angebot annehmen.

 

Gefressen wird viel. Daher sind wir nach wie vor für alles an Futter dankbar, damit der Vorrat nicht zur Neige geht. Eine neue Wildkamera, die wir dann auch gleich mal vor ort getestet haben,  zeigte einen Neuzugang. Eindeutig ein unkastrierter Kater. Wir wollten ihn fangen und kastrieren lassen, doch ging Flecki in die Falle und so kam er zum Check: Entwurmt und entmilbt (er hatte schlimme Ohrenmilben) und ein wenig Zahnstein wurde entfernt. Ansonsten ist er gut genährt und mit 5,6 kg ein stattlicher Kater. Kann er bei diesen Temperaturen auch gut brauchen!

 

Vielen Dank dem Betreuerteam Sandra, Nicole und Andrea, die sich vorbildhaft über Whatsapp organisieren und sich im Bedarfsfall vertreten!“

26.9.2017

Auch unsere Hofis werden natürlich täglich von uns mit gutem Futter versorgt. Herzlichen Dank an die Spender und die Futterstellenbetreuer!!!

3.11.2017

Unsere Hofis haben eine Streunerhütte bekommen. So haben sie wenigstens etwas Schutz in der kalten Jahreszeit. Bitte unterstützen Sie uns mit einer Spende oder Patenschaft. Wir möchten den Hofis gerne noch weitere Unterschlupfmöglichkeiten geben und sie mit ausreichend Futter versorgen.

 

August 2017

Katze Dolly, ein Mitglied der Hofi-Familie, bei ihrem Kastrationstermin. Nun muss sie nie mehr ungewollten Nachwuchs austragen.

Lesen Sie die Hofi Geschichte

Eine Futterstelle im Landkreis Fürstenfeldbruck

August 2017

Dieser Kater hatte einen offenen Abszess, vermutlich von einem Kampf. Hier ist er bereits in Narkose beim Tierarzt.

Alles gut überstanden. Er kann wieder an seine angestammte Futterstelle. Bitte unterstützen Sie uns, damit wir den vielen heimatlosen Katzen weiterhin helfen können.

Die Finninger Gruppe

August 2017:

Die Finninger sagen Danke für die Futterspende!

Hier erfahren Sie mehr über die "Finninger"

Vereinssitz:

Katzentatzen...wir hinterlassen Spuren
St. Georg Str. 9

82272 Moorenweis

Mobil: 0175-977 59 83

Bitte beachten Sie:
Das ist unser Vereinssitz. Zum Kennenlernen von Katzen oder zur Abgabe von Sachspenden bitte unbedingt einen Termin vereinbaren.
DANKE!

Spendenkonto:

Katzentatzen

Sparkasse Fürstenfeldbruck

IBAN: DE80700530700031549108
BIC: BYLADEM1FFB

Raiffeisenbank Westkreis FFB eG

IBAN:DE61701694600000268216
BIC: GENODEF1MOO

Vielen Dank, im Namen aller Tiere denen Sie damit helfen.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Katzentatzen - aktualisiert am 10.01.2019

Anrufen

E-Mail