Kastrations- und Kennzeichnungs-Pflicht

http://www.tierschutzbund.de/kampagnen.html copyright Deutscher Tierschutzbund

Gesetze und Urteile                  

Was tun ...?                      

Schützlinge

Unser Verein

Termine

So helfen Sie ?

Aktuelles

19.11.2016

Adventsausstellung und Weihnachtsmarkt in der Gärtnerei Scherdi

Wir sind dabei und backen Waffeln für die großen und kleinen Naschkatzen.

19. - 20. November 2016
Sa 10 Uhr  (ab 12 Uhr sind wir da) - 19 Uhr, So 13 - 19 Uhr 

Gärtnerei Scherdi
Hagenheimer Str. 40, 86928 Hofstetten

Unser Katzentatzen-Team bäckt Waffeln.

Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher. Der Erlös ist für unsere Katzen-Schützlinge. Hier geht es zur Gärtnerei

11.11.2016

Die aktuelle Ausgabe "Geliebte Katze" ist da

Eines von vielen interessanten Themen: "Tierheim Katzen - Alles über Adoption und Eingewöhnung"
Artikel aus dem Geliebte Katze Newsletter 12/2016

"Tierheim-Katzen
Alles über Adoption und Eingewöhnung

Die rot getigerte Katze schaut vorsichtig aus dem Korb. Sie ist ängstlich, scheu. Sie hat Schlimmes erlebt und wartet im Tierheim auf ein neues, liebevolles Zuhause. Jeder hat eine zweite Chance verdient. Und eines ist sicher: Katzen aus zweiter Hand sind erste Wahl!

Nicht immer aber kennen wir die früheren Erfahrungen unserer Katze und müssen darauf vertrauen, dass wir mit Liebe, Geduld und Rücksichtnahme gemeinsam neu anfangen können. Wenn die bisherigen Lebensumstände des Tieres bekannt sind, kann das natürlich ein Denkanstoß sein: eine alte Katze, die bisher ganz gemächlich mit einer Seniorin zusammengelebt hat, wird sich mit einer turbulenten Großfamilie eventuell überfordert fühlen. Umgekehrt wird eine wilde Freilaufkatze sich nicht in einem kleinen City-Appartement wohlfühlen. aber selbst in so extremen Fällen gibt es immer wieder Beispiele, in denen der Neuanfang wunderbar funktioniert hat.
 " ... Mehr hierzu in der Ausgabe 12/2016 der Zeitschrift Geliebte Katze. Erhältlich im Handel.

Didi

11.11.2016

Didi und Findus

Eine Erfolgsgeschichte ...

Didi, die getigerte Kätzin hatte Glück. Sie war damals auf einem Bauernhof zugelaufen und durfte aufgrund ihrer Zutraulichkeit und ihres Alters dann doch auf eine Pflegestelle ziehen. Das war damals bei Andrea, die auch gerade zufällig eine Kundin in der Katzenpension hatte, die eine Zweitkatze gut gebrauchen konnte. Didi wurde damals noch über Andrea persönlich vermittelt.

Die Vermittlung verlief unkompliziert. Aufgrund der Bedürfnisse schlug Andrea die Didi vor und es war ein Volltreffer. Die beiden Kätzinnen wohnen mittlerweile in Ingolstadt und sind noch immer gute Freundinnen.

Danke an Meike für die aktuellen Bilder

04.11.2016

Pate gesucht

Die Kätzin lebt auf einem Bauernhof im Landkreis Landsberg und wurde bereits grundversorgt: entwurmt, kastriert, gekennzeichnet. Damit es ihr auch weiterhin gut geht, möchten wir sie weiterhin mit Futter versorgen und ihr eine tierärztliche Grundversorgung zukommen lassen.

Sie ist 2015 geboren und hätte auch noch gerne einen Namen

Patenschaft
Patenschaft ab 2015.pdf
PDF-Dokument [90.0 KB]

Besuchen Sie doch auch mal wieder unsere "Paten gesucht" Seite!

03.11.2016

Heute schon ge "smoost"?

Spenden ohne Geld auszugeben. Geht nicht - geht doch!

Einfach Werbung angucken und schon spendet der Werbepartner Geld an smoost.
Dreiviertel der Einnahmen bekommt dann Katzentatzen. Ganz leicht, Gutes Tun. Also gleich loslegen und fleissig smoosten.

02.11.2016

Einladung zur Weihnachtsfeier am 26. November 2016

ab 18 Uhr
Gaststätte "Beim Wangerbaur" Painhofen 1, 86926 Greifenberg

Für die Reservierung bitte unbedingt bei Marion Gleissner anmelden. Hier gehts zur Einladung

02.11.2016

02. Dezember 2016 - diesen Termin unbedingt merken.

Galeriefest und Vernissage in Landsberg am Lech

Beginn ab 19 Uhr

Adresse: ArtGallery, Hinterer Anger 342, 86899 Landsberg am Lech.
Öffnungszeiten: DO+FR 14-18 Uhr, SA 10-18 Uhr. 
Derzeit läuft noch die Ausstellung "Von Ameise bis Zebra" Hier erfahren Sie mehr

20.10.2016

Herbstkatzen

In diesem Jahr war wieder einmal Hochsaison. Kitten, Kitten und noch mehr Kitten. 
Gerade jetzt zur kalten Jahreszeit sinkt die Überlebenschance der Katzenbabies rapide. 

Die vielen Katzenkinder müssen dringend medizinisch versorgt werden und benötigen Futter, um gesund heranwachsen zu können. Bitte verhelfen Sie mit einer Spende den "Kleinen" zu einem guten Start ins Leben.

Katzentatzen
Sparkasse Fürstenfeldbruck           IBAN: DE80700530700031549108   BIC: BYLADEM1FFB
Raiffeisenbank Westkreis FFB eG  IBAN: DE6170169460000028216  BIC: GENODEF1MOO

11.11.2016

Katzenkinder suchen ein liebevolles Zuhause

Abgabe mit Schutzgebühr, Schutzvertrag und Platzkontrolle!

Ein etwas anderes
(Weihnachts) Geschenk

Verschenken Sie doch mal eine Katzen-Patenschaft oder eine Spende an Ihre Liebsten.
Alles geht zu 100 % direkt an unsere Katzen und wird, je nach Bedarf für eine notwendige medizinische Behandlung und auch Futter verwendet. Suchen Sie sich Ihre Katze aus, die Sie unterstützen möchten. Hier geht es zu unseren Schützlingen

Patenschaft: Paten können ihren monatlichen Beitrag natürlich selbst wählen. Mit nur 5,- Euro helfen Sie Leben retten. Aber auch Einmalspenden sind für unsere Schützlinge willkommen. 


Anrufen

E-Mail